Die Inhalte dieser Seite sind noch in Bearbeitung!

Wenn  Sie in der glücklichen Lage sind, mit Ihrem Leben grundsätzlich gut zurecht zu kommen, werden Sie vielleicht kein Interesse an meinen Vorträgen und Kursen haben.
 
Aber wenn Sie sich selbst, ihre innersten Strukturen und Muster, besser kennen lernen wollen, dann kann ich Ihnen eine Basis-Horoskop-Besprechung sehr empfehlen. Eine solche wird grundsätzlich als Einzelgespräch geführt, da es dabei um ganz persönliche, private  und intime Dinge geht.
Näheres über darüber finden Sie unter der Schaltfläche Vedische Astrologie, in der Unterkategorie Horoskopbesprechung .

(Bild: Horoskopgrafik in südindischer Darstellung)
 
Ich bin geprüfte vedische Astrologin und biete Ihnen im Rahmen einer solchen Basis-Horoskopbesprechung einen Grundüberblick über viele Lebensbereiche.  Sie erhalten dabei Aufschluss darüber, wie Ihr individuelles energetisch-informatorisches Feld mit  bestimmten Lebensumständen bzw. Menschen  interagiert und warum sich daraus bestimmte Lebenssituationen genau so ergeben haben, wie sie jetzt sind.
 
Das Wissen um diese Zusammenhänge können Sie benutzen, um in Zukunft ganz bewusst bestimmte Verhaltensweisen zu forcieren oder andere zu ändern.
 
Andererseits verhilft das Wissen um das eigene energetisch-informatorische Feld zu einem umfassenden Verständnis für die eigenen Handlungen (einschließlich der eigenen Gedanken, Gefühle und Worte) und zu einer inneren Befreiung von bis dahin vielleicht plagenden Schuldgefühlen etc.
 
Je nach Horoskop dauert eine solche Basis-Horoskop-Besprechung zwischen eineinhalb und zwei Stunden, allenfalls noch verlängert um bis zu einer halben Stunde, wenn Sie vorweg zum besseren Verständnis einige allgemeine Ausführungen zur vedischen Astrologie hören wollen.
 
In meine Arbeit integriere ich sowohl dieses alte menschliche Erfahrungswissen der vedischen Astrologie (viele tausend Jahre Menschheitserfahrung zählen meiner Meinung nach mindestens so viel, wie z.B. die mit einigen hundert oder tausend Menschen durchgeführten Doppelblind-Studien unserer modernen Medizin), als auch die Erkenntnisse der modernen Wissenschaften. Dabei vertrete ich einen ganzheitlichen Ansatz, der Ihnen als Klient zugute kommt, gleichgültig in welcher Lebenssituation sie gerade stehen.
 
Akute persönliche Lebensfragen und Krisen (sei es infolge einer Krankheit, einer Ehekrise, des Verlustes des Arbeitsplatzes,  von Problemen mit den Kindern  u.v.a.m.) können auch am besten in Einzelgesprächen bearbeitet werden, um Ihnen Ansätze für individuelle Lösungen aufzuzeigen.
 
Ich betrachte mich in diesen Gesprächen als eine Art Trainer, der Ihnen im Sinne von "Hilfe  zur Selbsthilfe"  bei der Bewältigung eines Alltagsproblems hilft, indem ich Ihnen das dafür nötige Wissen oder hilfreiche weiterführende Informationen zum Selbststudium vermittle.
 
Für mich sind auch die essentiellen Probleme und großen Krisen des Lebens  "Alltagsprobleme", da besonders diese nachhaltig auf unser alltägliches Handeln und unsere alltägliche Befindlichkeit einwirken. Daher habe ich meine diesbezügliche Arbeit unter den Titel "Alltagsbewältigungstraining" gestellt.
 
Diese  Arbeit  ist vergleichbar mit  der eines  Trainers im Sport, welcher den Sportlern nur Wege aufzeigt, wie sie ihren Körper oder einzelne Muskeln besser aufbauen können, um bestimmte Ziele zu erreichen. Gehen muss der Sportler den Weg selbst (also er muss die Übungen selbst machen, das Wissen über diese allein genügt nicht).
 
So ist es auch bei dem, was ich für Sie machen kann: Ich kann Ihnen Wege aufzeigen. Gehen müssen Sie diese in Selbstverantwortung danach selbst. Allerdings kann ich Sie auf diesen Wegen begleiten, so wie ein Sport-Trainer seine Sportler auch über eine gewisse Zeit des Trainings begleitet.
 
Ich trainiere mit Ihnen nur keine Muskeln, sondern die Bewältigung von Alltagssituationen, von den einfachsten (z.B. dauernder Streit mit der Mutter) bis zu ganz schwierigen (z.B.  Verlust eines lieben Menschen).
 
Ein wesentlicher Bestandteil  dieses Trainings ist die Anwendung der Lebensgesetze bzw. der "Gebrauchsanleitung für menschliches Leben", wie ich diese in Ihrer Gesamtheit bezeichne.
 
Meine Ausbildung in vedischer Philosophie und vedischer Astrologie gibt mir zusätzliche Werkzeuge an die Hand, welche es erleichtern, die für Sie individuell günstigste Herangehensweise vorweg herauszufinden.
 
Zu einer effektiven Selbsthilfe gehört auch, die eigenen Grenzen realistisch einschätzen zu können. Nur dann sind Sie sich bewusst, wo Sie allein nicht weiterkommen und es erforderlich, oder zumindest lohnend ist, sich spezifische  professionelle Hilfe zu holen.
 
Eines meiner Anliegen ist es daher, Ihnen, wo nötig,  diese Grenzen aufzuzeigen und, falls Ihrerseits Bedarf besteht, Sie beim Auffinden der für Sie passenden professionellen Hilfe zu unterstützen.
 
Eine Einzelgesprächs- bzw. Trainingsstunde verrechne ich dabei mit einem Stundenhonorarsatz von EUR 60,00. Die Dauer des Beratungsgesprächs bzw. des Trainings bestimmen Sie.
 
Die Mindestverrechnungseinheit ist allerdings eine Stunde, auch wenn das Gespräch kürzer ausfallen sollte. Darüber hinaus gehende Beratungszeiten verrechne ich nach begonnen 15 Minuten.
 
Dieses Alltagsbewältigungstraining kann sich auf eine oder einige wenige Stunden beschränken, kann aber auch über eine längere Zeit durchgeführt werden. Wie lange Sie meine Beratung in Anspruch nehmen wollen bzw.  wie lange Sie  mit meiner Unterstützung trainieren wollen, liegt allein an Ihnen. Mir geht es darum, keine Abhängigkeiten zu schaffen, sondern meine Klienten anzuleiten, ohne mein Zutun in ihrem Leben zurecht zu kommen.
 
Über ein kleines Biofeedbackgerät können Sie Ihren Fortschritt in der mentalen und emotionalen Verarbeitung des Themas selbst kontrollieren.
Die Nutzung des Biofeedbackgeräts, soweit diese zeitlich außerhalb eines Beratungs- oder Trainingsgesprächs erfolgt,  (wenn Sie also in Eigenregie ohne meine Anwesenheit trainieren) kostet EUR 20,-- pro Stunde (angefangene Viertelstunden werden dabei voll verrechnet).
Die Nutzung des Biofeedbackgerätes während eines Beratungsgesprächs kostet EUR 10,-- pro Stunde (Verrechnung nach begonnenen 15 Minuten). Bitte holen Sie vor Terminabsprache eine Preisbestätigung ein.
 
 
Zusätzlich dazu steht Ihnen mein Stress-Checker zur Verfügung. Das ist ein weiteres Biofeedbackgerät, welches mit der Herzratenvariabilität (HRV) arbeitet. Die Herzratenvariabilität beschreibt, ob und in welcher Weise die zeitlichen Abstände zwischen den einzelnen Herzschlägen gleichmäßig oder variabel, also ungleichmäßig, sind. Je gestresster ein Mensch, desto starrer ist die Abfolge der einzelnen Herzschläge, je entspannter, desto variabler ist die Sequenz. Mit diesem Gerät lässt sich Ihr Stress-Niveau feststellen, aber auch, mit welchen Methoden Sie dieses absenken, sich also gut entspannen können und vor allem, welche davon eine dauerhafte Wirkung haben.
 
 
Falls Sie also einfach neugierig sind oder aber ein akutes Lebensproblem haben, mit dem Sie meinen, allein nicht zurecht zu kommen, und welches Sie nicht gerne im Rahmen einer Gruppe besprechen wollen, so fassen Sie den Mut und rufen Sie an:
(0049) 06703 /  2965 (Mo.-Fr. 17:00 bis 19:00 Uhr, in Krisenfällen auch außerhalb dieser Zeiten).
 
Einzelgespräche führe ich auch per Telefon oder Online. Dafür gilt derselbe Preis, wie für eine  persönliche Beratung. 
Sie bekommen von jedem Einzelgespräch, gleichgültig, ob sich dieses auf die Besprechung Ihres Horoskops bezieht oder  aus einer Trainingsstunde zur Bewältigung eines spezifischen Problems besteht, einen Mitschnitt  im MP3-Format auf CD oder zum Downloaden per E-Mail, um das Besprochene zu Hause in Ruhe noch einmal bzw. wiederholt anzuhören und auf sich wirken zu lassen. Diese Leistung ist im Preis inbegriffen.
 
Sie bezahlen in jedem Fall nur die Zeit des Gesprächs mit Ihnen, nicht jedoch meine Vorbereitungszeit. Meine Vorbereitung kann um so gründlicher ausfallen, je früher Sie mir Ihre Daten übermitteln.
Ich benötige zur Vorbereitung:
1. das Sie vorrangig bewegende Thema in Stichworten,
2. Ihr Geburtsdatum,
3. die Geburtszeit (vom Standesamt oder aus einer Urkunde und, ob es eine Hausgeburt oder Klinikgeburt war)  und
4. den Geburtsort (mit Angabe des Geburtsstaates, Bundeslandes, und Postleitzahl zur Abgrenzung von gleichnamigen Orten, bei kleinen Orten eventuell zusätzlich die nächstgelegene Stadt)
5. wenn Sie nicht persönlich kommen, ein Foto (per E-Mail oder per Post), auf dem Sie gut zu erkennen sind (am besten Portrait oder Ganzkörperbild, auf dem auch das Gesicht noch gut zu erkennen ist) und welches nicht älter als ein oder zwei Jahre sein sollte.
 
Auch für Telefongespräche, die Sie für die Einholung von grundsätzlichen Informationen mit mir führen, verrechne ich kein Honorar. Lediglich die telefonischen Beratungs- und Trainingsgespräche selbst werden verrechnet.
Ich freue mich, wenn Sie sich zur Teilnahme an einem Vortrag, Kurs oder Seminar bzw. für ein Einzelgespräch entschließen und stehe Ihnen für Fragen dazu, insbesondere die Terminfrage, gerne zur Verfügung.